Beziehungsprobleme lösen mit NLP

beziehungsprobleme lösen NLP

In den letzten Jahren hat sich in meiner Arbeit mit Beziehungsprobleme immer deutlicher das Thema Beziehungs-Blueprint herausgeschält. Eine typische Erfahrung, die sehr viele Menschen mit ihren gescheiterten Liebesbeziehungen machen, besteht darin, dass sie entweder überhaupt Schwierigkeiten haben einen passenden Partner, eine passende Partnerin, zu finden oder aber, dass sich bei ihnen immer wieder dieselben destruktiven Beziehungsmuster wiederholen – so dass die Klienten selbst oft die Idee hatten „irgendetwas stimmt hier nicht“. Die typische Methode diese…

Continue Reading →

NLP im Coaching als Lebenskunst

NLP Coaching als Lebenskunst

Wenn man Teilnehmern eines Practitioner-Kurses die Frage stellt, was sie zur Teilnahme motiviert hat, dann ist eine der wichtigsten Antworten: „Ich wollte mal wieder was für mich selbst tun.“ Natürlich wollen die Teilnehmer auch ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern oder ihre therapeutische Tool-Box erweitern, aber das Hauptmotiv bleibt das Bedürfnis, etwas für die eigene Entwicklung als Lebenskunst zu tun. Dieses Bedürfnis haben die alten Griechen Selbstsorge (epiméleia heautoú) genannt. Zusammen mit der Aufforderung „Erkenne dich selbst“ (gnóthi…

Continue Reading →

Was sind NLP Metaprogramme im Coaching

nlp-metaprogramme-coaching

Die Frage: „Was sind Metaprogramme im NLP Coaching?“ können wir in drei Fragen aufteilen: • Was ist ein Metaprogramm? • Gibt es Metaprogramme? • Wie viele Metaprogramme gibt es? Meta-Programme kommen in unserem subjektiven Erleben nicht vor. Sie sind für uns nicht in der gleichen Weise erlebbar wie z. B. die Repräsentations-Systeme, Strategien oder Anker. Sie sind allerdings auch nicht im äußeren Verhalten direkt beobachtbar wie etwa die Augenzugangshinweise. Sie sind der Versuch, das beobachtbare…

Continue Reading →

Das systemische Aufstellungsphänomen im Coaching nach Bert Hellinger

systemisches aufstellungsphaenomen bert hellinger im coaching

Unter dem systemischen Aufstellungsphänomen im Coaching verstehe ich hier die Tatsache, dass Menschen in einer Aufstellung in der Lage sind, relevante Informationen über ein soziales System (Familie, Organisation usw.) oder non-personale Faktoren (Gebäude, Krankheit usw.) ans Licht zu bringen, die sie nicht aus den Äußerungen des Klienten abgeleitet haben können. Mehr noch, wir beobachten im Rahmen von Aufstellungen, dass Informationen ans Licht kommen, die dem Klienten selbst völlig unbekannt waren, die sich dann aber doch…

Continue Reading →

NLP und die Ästhetik der Existenz

nlp aesthetik existenz

Wenn man Teilnehmer an einem NLP Practitioner Kurs die Frage stellt, was sie zur NLP Teilnahme an der NLP Ausbildung motiviert hat, dann ist eine der wichtigsten Antworten: “Ich wollte mal wieder was für mich selbst tun.” Natürlich wollen die NLP-Teilnehmer auch ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern, oder ihre therapeutische Tool Box erweitern, aber das Hauptmotiv bleibt das Bedürfnis etwas für die eigene persönliche Entwicklung (für die eigene Existenz) zu tun. Dieses Bedürfnis haben die alten Griechen Selbstsorge…

Continue Reading →

Page 1 of 5